Saarland und seine Nachbarn - hauptsach gut gess, geschafft ham'mer schnell

Mi. 06.04.2022 - So 10.04.2022

Das Programm gestalten wir wetterabhängig.Bei gutem Wetter wird stramm gewandert. Überwiegend Natur und etwas Kultur, vor allem Archäologie, Kelten und Römern auf der Spur: Folgende Wanderungen sind im Angebot: Dollberschleife ca. 12 km, mittelschwer, mit keltischem Ringwall auch "Hunnenring" genannt, Eisenhütte 17.Jahrhundert; Saarschleife Tafeltour ca. 15 km schwer, mit Mettlach Villeroy & Boch (Werksverkauf); Tholey Schaumburg Tafeltour ca. 11 km, mittel, Benedektinerabtei, einer der ältesten Deutschlands; Warndt-Wald-Weg ca. 16 km, mittelschwer; Blies-Grenz-Weg ca. 16 km mittel-schwer:                       

Bei sehr schlechtem Wetter gibt es mehr Kultur: z.B. Saarbrücken, Museum für Vor- und Frühgeschichte, die Völklinger Hütte und...und...und 

Leistung: Übernachtung im Doppelzimmer, Teilnahme am Programm. Frühstück auf eigene Kosten in Bäckerei gegenüber

Teilnahmebeitrag: *160,00 €/180,00 €

Leitung: Isabella Peukes

Anmeldeschluss: 01.03.2022

                                     

                                         

3-Tage-Fahrrad-Tour Narzissen - Monschau-Malmedy und "Hohes Venn" im deutsch-belgischen Grenzgebiet                                                                             

Mi. 20.04.2022 - Sa. 23.04.2022

Im Grenzgebiet Deutschland zu Belgien läuft am Rande des sog. "HohenVenn" eine relativ neue, asphaltierte Fahrrad-Bahntrasse mit maximal 3% Steigung von Aachen bis Trier/Luxemburg. Bereiche dieser Trasse werden wir an zwei Tagen befahren. Am ersten Tag radeln wir von unserem Quartier in Kalteherberg am Flüsschen Rur entlang in südliche Richtung - vorbei an herrlichen Narzissen-Wiesen bis zum belgischen Ort Malmedy. Am 2. Tag führt uns der Weg auf der Trasse nach Norden bis Konzen. Von dort geht es auf kleinen Waldwegen durch einzigartige Landschaften des "Hohen Venns". Highlight ist dort der Bereich des "Brackvenn". Weiter läufts nach "Kaisers Karls Bettstatt" abwärts nach Monschau. 

Der Teilnahmebeitrag wird für 3 Übernachtungen und Halbpension um die 250,00 € betragen. Die Etappenlängen liegen bei ca. 60 km pro Tag. Der Einsatz eines e-Bike's ist empfehlenswert. Fahrradtaugliche Kleidung und entsprechende Kondition wird erwartet. Es besteht Helmpflicht. Untergebracht sind wir im Hotel Royal, Monschau.             

Leitung:  Reinhold Kappenstein  

 

 

Neanderlandsteig - Tour Etappe 12

Sa 23.04.2022, 11.00 Uhr

Bei der Wanderung durch die Forste im Westen des Neanderlands erwarten uns tolle Bachpassagen. Die schmalen Pfade im Ittertal und verwunschen wirkenden Wälder des Düsseldorfer Stadtwalds sowie des Benrather Forsts lassen die Nähe zur Großstadt vergessen.

Leitung: Ully Rütten-Topnik, Alfred Topnik

Anmeldeschluss: 15.04.2022

 

 

Der Himmel auf Erden 

Besuch des Kölner Doms mit Peter Jürgens

Sa 14.05.2022, 14.15 Uhr

Ein besonderer Fokus dieser Führung ist es, der Frage nachzuspüren, warum die Menschen in der Gotik diese Kathedrale in der Weise gebaut haben. Der Dom ist eben nicht nur großartige Baukunst, sondern auch ein faszinierendes Spiegelbild dessen, was die Menschen damals geglaubt haben. Beides möchte Peter in dieser Führung nahe bringen.

Treffpunkt: 14.05.2022 um 14.15 Uhr am ca. 10m hohen Kreuzblumen-Modell, das rd. 50 m vor dem Hauptportal des Doms ist.

Leitung: Peter Jürgens

Teilnahmebeitrag: *7,00 €/ 10,00 €

Anmeldeschluss: 08.05.2022

 

 

Bad Elster - Entspannen, Kultur und Wandern im sächsischen Musikwinkel

Sa 18.06.2022 - Samstag 25.06.2022

Bad Elster, ein sächsisches Staatsbad im südlichen Vogtland, wurde durch sein Naturmoor und die heilenden Quellen berühmt. Der Ort wirbt "In der Sole schweben", was bei 15%Sole in 32,5 Grad Celsius warmen Wasser problemlos möglich ist. Die Umgebung des waldreichen Mittelgebirges lädt zu stadtnahen und weiteren Erkundigungen ein. Neben Erholung und Wandern bietet uns der sächsische Musikwinkel zahlreiches Interessantes.

Aus Böhmen durch die Gegenreformation vertriebene Glaubensflüchtlinge gründeten in Marktneukirchen, Erlbach, Klingenthal und anderen Orten anfangs Geigenbauwerkstätten. Aus den Werkstätten entwickelten sich Manufakturen und später Musikfabrikationen, die Weltruhm erlangten. Dies gilt nicht nur für die "Weltmeister" Akkordien aus Klingenthal. Wir besuchen eine Schauproduktion, ein Museum und hoffentlich noch einen aktiven Handzug-Instrumentenmacher-Meister..

Leistung: Ü/EZ, Frühstück, Teilnahme am Programm

Teilnahmebeitrag: *350,00 € / 385,00 €, DZ auf Anfrage günstiger

Leitung: Peter Binczek

Anmeldeschluss: 01.05.2022

 

 

 

Lächeln der Steppe - Reise durch die Zentral- und Nordmonglei

Sa 25.06.2022 - Sa 16.07.2022

Diese Reise wird direkt bei der Reiseveranstalterin Suvdaa Altenger gebucht und von dieser auch persönlich begleitet. Suvdaa hat viele Jahre in Deutschland studiert und gelebt. Diese Reise umfasst insgesamt 19 Übernachtungen, davon 3 in der Hauptstadt, Ulan Bator, 16 in Jurten. `Diese Reise kostet bei einer TeilnehmerInnenzahl von 8 Personen 2050 € (für GWK Mitglieder 2000,00 €) und bei einer TeilnehmerInnenzahl von 6 Personen 2250.00 € (für GWK Mitglieder 2200,00 €). Sollten sich mehr als 8 TeilnehmerInnen anmelden wird Suvdaa versuchen vom 13.08.2022 bis zum 03.09.2022 noch eine zweite Reisegruppe auf die Beine zu stellen.

Leistungen: Flughafentransfer in Ulan Bator, drei Übernachtungen im Hotel in UB in DZ inkl. Frühstück, alle Transfers innerhalb vom UB mit Geländewagen oder Bus. Übernachtungen in Jurten mit Vollverplegung (eigenen Schlafsack und Isomatte mitbringen), Getränke (Wasser während der Tour, Kamel- und Pferdereiten, Eintritte in die Naturschutzgebiete, Konzert und Museum etc.)

Nicht enthalten: Internationale Anreise (Flug), eigener Schlafsack und Isomatte,persönliche Ausgaben, Reiserücktrittsversicherungen (bitte vor Reiseantritt abschließen), Drektflug mit Mongolian Airlines ab Frankfurt/Main

Leitung: Roland Ohm, Suvdaa Altenger

Anmeldeschluss: Bei 8 TeilnehmerInnen

 

 

Halle an der Saale

Mi 03.08.2022 - So 07.08.2022

Halle ist eine sehenswerte und interessante Stadt in Sachsem-Snhalt. Hier befindet sich u.a. die Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg, die ev. Hochschule für Kirchenmusik, die Kunsthochschule auf der Burg Grubenstein und viele bedeutende kulturelle und museale Einrichtungen. Bei der Vielzahl der Museen in Halle wird es nicht schwer sein ein interessantes Programm zu erstellen. Landgericht, Landesmuseum für Vorgeschichte, Stadtmuseum mit Halloren und Porzellanausstellung, Roter Turm, um nur einge zu nennen. Selbstverstänlich werden wir auch die berühmte Himmelssscheibe von Nebra besichtigen. Nicht zuletzt ist auch die malerische Innenstadt eine Reise wert.

Leistung: EZ, Du/WC, Frühstück, Teilnahme am Programm

Teilnahmebeitrag: *270,00 €/ 295,00 €, Doppelzimmer auf Anfrage günstiger 

Leitung: Margret Bermes

Anmeldeschluss: 15.06.2022

 

 

 

Westruper Heide in Haltern am See

So 14.08.2022, 11.00 Uhr, Bahnhof Haltern am See

Sicheldünen, Plaggenmahd und Schafpatenschaften - Wanderung durch das größte Zwergstrauchheidegebiet Westfalens

Zur Blütezeit erkunden wir die 1937 unter Naturschutz gestellte Heidelandschaft mit ihren beeindruckenden Wacholderhainen. Die Westruper Heide ist ein außergewöhnliches Relikt der früher weit verbreiteten Heideflächen. Wir schauen zurück in die geologischen Ursprünge, lernen die mühsame Heidewirtschaft kennen und die heute notwendigen Pflegemaßnahmen.

Nach der rund dreistündigen Wanderung können wir uns bei einer rustikalen Einkehr stärken und uns über das Erlebte austauschen.

Leitung: Ute Leschny

Anmeldeschluss: 05.08.2022

 

 

Paddeln 2022

Fr. 02.09.2022 - Sa. 10.09.2022

In altberwährter Weise werden wir mit Wanderkajaks durch Schleusen, kleine und große Seen auf der Brandenburgischen und Mecklenburgischen Seenplatte paddeln. Nationalpark und Naturschutzgebiete gestatten eindrucksvolle Erlebnisse, die für die Tier- und Pflanzenwelt störungsfrei sind. Die Tour ist auch für Anfängerinnen und Anfänger geeignet.

Leistung: Übernachtung, Frühstück, Platz im Kajak, Programm

Leitung: Roland Ohm

Teilnahmebeitrag: ca. *460,00 €*/ 485,00 €

 

 

Segeln mit dem Plattbodenschiff 2022

Sa. 01.10.2022 - 08.10.2022

Mit dem Plattbodenschiff "Amazone" unter Skipper Sönke wollen wir von Kappeln an der Schlei starten. Ziel ist die dänische Südsee, die wir segelnd kennenlernen wollen.

Leistung: Übernachtung/Vollverpflegung

Teilnahmebeitrag: *550,00 €/ 580,00 €

Leitung: Roland Ohm

Anmeldeschluss: 31.07.2022

 

 

Zu Fuß unterwegs...auf dem Leichlinger Obstweg

Eine Kurzwanderung mit allen Sinnen

Sa 29.10.2022, 10.30 Uhr - 14.30 Uhr

Diese  Wanderung mit den Natur- und LandschaftsführerInnen Amayi und Eva Breuer wendet sich an alle bewegungsfreudigen Menschen ab 12 Jahren. Der Weg enthält einen längeren Anstieg und beträgt ca. 4,5 km. Es sind mehrere kleine Pausen eingeplant. Bitte an wettergerechte Kleidung und genügend Getränke denken.

Leistung: Teilnahme am Programm

Teilnahmebeitrag: 7,77 

Treffpunkt: Marly-Brücke über die Wupper in Leichlingen (Brückenstrasse)

Anmeldeschluss: 25.10.2022

 

 

 

 

* Teilnahmebeitrag für GWK Mitglieder

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                   

 

 

 

 

                         

 

Letzte Beiträge

Pädagogische Fachkraft gesucht

Für unsere Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule suchen wir kurzfristig eine pädagogische Fa...

...weiter

Anmeldung Ferienspaß: Action- und Wisse…

Aktuell sind keine freien Plätze im Ferienprogramm verfügbar. Wir führen aber eine Nachrückliste...

...weiter

So erreicht ihr den Kinder- und Jugendbe…

  Telefon des Kinder- und Jugendbereichs Erdgeschoss 02191/491617 Facebook Die...

...weiter

Ferienprogramm Gelbe Villa: Ausflug in d…

In der 3. Ferienwoche ging es in den grünen Zoo nach Wuppertal. 7 Kinder zwischen 8 und 14 Jahren t...

...weiter

#meinegefühlemitcoronachallenge

Wie geht es euch mit Corona und dem Social Distancing? Anfang April 2020 erreichte uns ein tolles Bi...

...weiter

Newsletter Nr. 9

Im 9. Newsletter findet ihr wieder viele kreative Angebote (Schwerpunkt Geschenkideen) und Leckeres...

...weiter

Newsletter Nr. 8

Im 8. Newsletter findet ihr leckere Gerichte zum Nachkochen, einen Kreuzworträtsel-Generator, Beste...

...weiter

Kartenständer basteln

Wenn ihr jemanden einfach mal so eine Freude machen wollt oder auch einfach nur einen Geburtstag ver...

...weiter

Sorgenpüppchen basteln

Sorgenpüppchen basteln: Wir hören aktuell von immer mehr Kindern und Jugendlichen (und auch...

...weiter

Freundschaftsbänder basteln

Lisa zeugt euch hier, wie ihr Freundschaftsbänder selber machen könnt. So kannst du Freunden die d...

...weiter

Kompazz Newsletter Nr. 7

Im 7. Newsletter findet ihr z. B. viele tolle Bastelanleitungen, den Link zum Poetry-Slam-Finale der...

...weiter

Handpeeling selber machen

Von dem vielen Händewaschen hast du trockene Hände bekommen? Dann wird es Zeit für ein Handpeeli...

...weiter

Laptopspenden gesucht!

Seit Wochen sind die Schulen geschlossen, Homeschooling und digitales Lernen haben quasi über Nacht...

...weiter

Kompazz-Newsletter Nr. 6

Im 6. Newsletter von Kompazz für Schüler*innen, Lehrer*innen, pädagogische Fachkräfte und Eltern...

...weiter

Limonade selber machen

Hallo zusammen☀️ Die Sonne scheint und was passt da besser als ein Glas kühle Limonade🍋 &...

...weiter

Brezelsnack

Heute machen wir einen leckeren Brezelsnack 🤤🥨 Du brauchst: •2 Brezeln •3 EL ...

...weiter

Veranstaltungen:

Kein Event
Zum Seitenanfang