Gesellschaft für Weiterbildung und Kultur 
(gwk) e.V.

     

Hier geht es zum aktuellen Programm

 

     
Die GWK wurde 1987 von einem Dutzend Menschen gegründet, die entweder selbst Seminare und Bildungsreisen anbieten wollten oder nur die Absicht hatten, an solchen Veranstaltungen teilzunehmen. GWK Logo
    
Seitdem hat die GWK zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt, von politischen Seminaren zum Asylrecht und zur Kommunalpolitik, über den kreativen Bereich wie Tanz- und Trommelworkshops, Kursen zum Thema Rhetorik und soziales Lernen bis hin zu Bildungsreisen u.a. nach Kreta, Irland, Lettland, Israel  Kuba und die Ukraine.
     
Wir wollen dazu beitragen, dass informierte und kreative Menschen in unserer Gesellschaft ihre Interessen als selbstbestimmte Bürgerinnen und Bürger besser wahrnehmen können.
     
Uns liegt viel daran, dass es Menschen gibt, die unser Anliegen unterstützen und sich bei uns engagieren. Damit eine Mitgliedschaft über die Identifikation mit unseren Zielen hinaus gewinnt, erhalten Mitglieder einen Bonus auf alle angebotenen Veranstaltungen in Höhe von etwa zehn bis zwanzig Prozent. Darüber hinaus werden Mitglieder bei der Anmeldung von Seminaren bevorzugt, wenn diese überbucht sind. Schließlich findet zweimal im Jahr eine Mitgliederversammlung statt, wo in gemütlicher Runde das neue Programm erstellt wird.

 

Kontakt, Infos und Anmeldung:

Gesellschaft für Weiterbildung und Kultur e.V. (GWK)
Postfach 100 338
42803 Remscheid
Fon: 02191-491630
Fax: 02191-491690
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsregisternummer 922 eingetragen beim Amtsgericht Remscheid

Ansprechpartner: Norbert Döringer
Vorstand: Peter Binczek, Roland Ohm, Dirk Eisenbrandt
in Zusammenarbeit mit der KRAFTSTATION Remscheid

 

.

Vorschulaktionen

27-03-2017 Aktuelles

Die zukünftigen Vorschulkinder haben sich in mehreren "Treffen" zu einer "Gruppe zusammengefunden". Bei den letzten beiden "Treffen" sammelten wir in einer "Besprechung" die zukünftigen Projektideen, diskutierten diese und zum Schluss gab... ...weiter

Ein Fotocomic gegen Rassismus. Für Toler…

09-02-2017 Aktuelles

Bilde(R)Geschichte. Fotocomic gegen Rassismus. Für Toleranz!             Eine Kooperation zwischen dem Caritasverband Remscheid e.V. und dem Soziokulturellen Zentrum Die Kraftstation. Mit Schüler*innen der Albert-Einstein Gesamtschule erstellen wir einen Fotocomic. Inhaltlich beschäftigen... ...weiter

Dokumentarfilm-Projekt Kinobunker

08-02-2017 Aktuelles

Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ein Projket der Kraftstation in Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule und dem Museumsverein Kinobunker Remscheid e.V. Das Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ist als Projektkurs des 12. Jahrgangs der Albert Einstein Gesamtschule geplant... ...weiter

Adventsfeier 2016

12-01-2017 Aktuelles

Zur stimmungsvollen Einstimmung gab es ein kleines "Theaterstück" für alle, bevor wir bei Keksen, Kaffee und Kakao kleine Bastelarbeiten für die weihnachtliche Deko auch zu Hause herstellen konnten. Außerdem wurde... ...weiter

Veranstaltungen:

30 Jahre Kraftstation und niemals leise!

Juli
Samstag
8
Wir werden 30 jahre alt. Wenn das mal kein Grund zum feiern ist. Neben ROOM SIX, CASA D´LOCOS UND HECTOR MORTON, die an diesem Tag die Bühne auf dem Hof der Kraftstation rocken werden, erwaret euch eine Fotoausstellung von Michael Sieber zur Jugendkultur in Remscheid.Außerdem feiert der...
17.00 h
Soziokulturelle Zentrum Kraftstation
Konzerte & Musik
Zum Seitenanfang