Aus Kinderhand - Schau hin und Handle FAIR

Unsere Konsumgesellschaft basiert auf der Ausbeutung von Entwicklungsländern. „Geiz ist geil!“ ist das Motto unserer Gesellschaft. Je billiger umso besser. Dabei vergessen wir die Entstehungsgeschichte dieser Ware und ignorieren die Schicksale hinter der globalen Ausbeutung.

Als Soziokulturelles Jugendzentrum möchten wir mit der Projektreihe „Aus Kinderhand – Schau hin und handle FAIR“ unsere jungen BesucherInnen auf „Fair Trade“ aufmerksam machen und sie für dieses Thema sensibilisieren. Dafür gründen wir drei Aktionsgruppen, die zu verschiedenen Themen arbeiten und öffentlichkeitswirksame Maßnahmen entwickeln.
Ziel ist es, unsere BesucherInnen stark einzubinden und Anstöße für soziales 
bzw. verantwortliches globales Handeln zu geben. 

Das Projekt wird von AWO Remscheid und der LAG Soziokultur NRW unterstützt!

 

 
.

Theater mit dem 8. und 9. Jahrgang der GHS Wilhelmstraße

Nachdem wir im letzten sehr erfolgreich die Dreigroschenoper von Berthold Brecht aufgeführt haben, beginnen wir diesem mit zwei neuen Gruppen unsere Arbeit.

Der Schwerpunkt wird im diesen Jahr auf Rythmus und Sprache gelegt!

Noch stehen die Stücke nicht fest, da wir uns erst in der Trainingsphase befinden. Weitere Informationen folgen bald!

.

In diesem Jahr nehmen insgesamt 13 Schüler_innen der Albert Einstein Gesamtschule an unserem Workshop für die 5. und 6. Klassen teil. Die Gruppe trifft sich jeden Dienstag in der Kraftstation. Eine Aufführung ist vor den Sommerferien geplant!

.

Letzte Beiträge

"Runter vom Sofa - Rein in die Kita…

...unter diesem Motto waren alle Kindergartenkinder in Begleitung von Vater oder Opa oder Onkel (als...

14-10-2019 Hits:247 Aktionen

...weiter

Veranstaltungen:

Battle-Box 2019 - der Tanzwettkampf in …

November
Samstag
23
23. & 24.11.2019 ist es wieder soweit. Die Kraftstation veranstaltet in Kooperation mit dem Urban Art Complex Wuppertal und dem Remscheider-Tanzzentrum die BATTLE-BOX.

23.11.19
Das Battle

24.11.19
Workshops

Kategorien:
- Hip Hop
12.00 h
Soziokulturelles Zentrum Die Kraftstation
Tanz & Theater
Zum Seitenanfang