Çüş – oder die Transformation  meiner Welt

Ein Video- Theaterprojekt für Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren


 

Liebe Leute,

Diesmal bieten wir euch ein sehr exklusives Kunstprojekt an. Zusammen mit der Theatergruppe „Pulk Fiktion“ wollen wir mit euch einen sogenannten Videowalk inszenieren.

Ein Videowalk ist ein Film mit Theaterszenen, das heißt, bei der Aufführung wird ein Film zusammen mit echten Theaterszenen aufgeführt. So etwas hat es bisher in Remscheid noch nicht gegeben. Du kannst dabei sein!

Wir proben immer mittwochs von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in der Kraftstation. Neben dem Theatertraining werden wir hier schon erste Szenen entwickeln.

Einen ganz besonderen Workshop Tag erleben wir am 11. Juni 2016. An diesem Tag besuchen wir die Bergischen Symphoniker und stellen unseren eigenen Soundtrack für unsere Aufführung her.

Als Höhepunkt nehmen wir uns in der ersten Woche der Sommerferien eine Woche Zeit um den Film zu drehen. Hier werden wir Kostüme ausprobieren, die Kamera bedienen, Szenen spielen und natürlich auch sowas wie Grillen, Musik hören etc. unternehmen.

Für den 5. November 2016 ist dann die große Premiere geplant. Du kannst dabei sein?

 

Warum solltest du mitmachen?

  • Du bist Teil von etwas Besonderem
  • Du lernst viele Künstler und Künstlerinnen aus Köln und Remscheid kennen
  • Du kannst verschiedene Theatertechniken ausprobieren
  • Du kommst mit Sicherheit in die Zeitung und auch ins Fernsehen ;-)
  • Wenn du möchtest, kannst du den Kompetenznachweis Kultur erlangen!
  • Es ist nicht Schule!:-)

 

Es wäre wichtig, dass du dich bei uns anmeldest. Hier ist meine E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.facebook.com/kraftstation.remscheid/

 

Ich freue mich auf dich und viele Jugendliche,

Julia

 

Das Projekt "çüş - Die Transformation meiner Welt"  wird im Rahmen des  Programms  "Künste öffnen Welten " der

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.(BKJ) realisiert. Das Programm ermöglicht Kindern und Jugendlichen

Bildungszugänge durch einen niedrigschwelligen Einstieg in künstlerische Gestaltungsprozesse, vertiefende ästhetische Bildungserfahrungen und Gelegenheiten für längerfristige Kulturnutzung.

 

Vorschulaktionen

27-03-2017 Aktuelles

Die zukünftigen Vorschulkinder haben sich in mehreren "Treffen" zu einer "Gruppe zusammengefunden". Bei den letzten beiden "Treffen" sammelten wir in einer "Besprechung" die zukünftigen Projektideen, diskutierten diese und zum Schluss gab... ...weiter

Ein Fotocomic gegen Rassismus. Für Toler…

09-02-2017 Aktuelles

Bilde(R)Geschichte. Fotocomic gegen Rassismus. Für Toleranz!             Eine Kooperation zwischen dem Caritasverband Remscheid e.V. und dem Soziokulturellen Zentrum Die Kraftstation. Mit Schüler*innen der Albert-Einstein Gesamtschule erstellen wir einen Fotocomic. Inhaltlich beschäftigen... ...weiter

Dokumentarfilm-Projekt Kinobunker

08-02-2017 Aktuelles

Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ein Projket der Kraftstation in Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule und dem Museumsverein Kinobunker Remscheid e.V. Das Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ist als Projektkurs des 12. Jahrgangs der Albert Einstein Gesamtschule geplant... ...weiter

Adventsfeier 2016

12-01-2017 Aktuelles

Zur stimmungsvollen Einstimmung gab es ein kleines "Theaterstück" für alle, bevor wir bei Keksen, Kaffee und Kakao kleine Bastelarbeiten für die weihnachtliche Deko auch zu Hause herstellen konnten. Außerdem wurde... ...weiter

Veranstaltungen:

30 Jahre Kraftstation und niemals leise!

Juli
Samstag
8
Wir werden 30 jahre alt. Wenn das mal kein Grund zum feiern ist. Neben ROOM SIX, CASA D´LOCOS UND HECTOR MORTON, die an diesem Tag die Bühne auf dem Hof der Kraftstation rocken werden, erwaret euch eine Fotoausstellung von Michael Sieber zur Jugendkultur in Remscheid.Außerdem feiert der...
17.00 h
Soziokulturelle Zentrum Kraftstation
Konzerte & Musik
Zum Seitenanfang