Gemeinsam mit Andreas Wetter (Schulsozialarbeiter vom Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung) hielt Diana Mucha (Projektleitung Kompazz) am 17.11.2011 einen Vortrag beim 3. Ausbildertag des Verband Spedition und Logistik NRW.

Unter dem Titel

Personalakquise einfach anders!
Kreative Wege bei der Azubi-Auswahl

stellten sie ausgewählte Bereiche aus ihren Arbeitsfeldern vor, um dem anwesenden Fachpersonal Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie der schon seit Jahren prognostizierten Knappheit des Fachpersonals für ihre Branche entgegenarbeiten können. Es ging um Fragen wie z. B.
"Was tun, um den geeigneten Nachwuchs zu finden?"

Dabei zeigten Herr Wetter und Frau Mucha neue  Wege auf, wie man trotz der prekären Bewerbersituation den passenden Auszubildenden für das eigene Unternehmen finden kann.

Kompazz freut sich, dass über diesen Weg weitere Unternehmer gefunden werden konnten, die sich zukünftig als BeobachterInnen bei unseren Assessment-Centern beteiligen.

.

Heute fand die 6. Jugendkonferenz bei ATIB e. V. in Remscheid statt. Viele Eltern, Jugendliche, Politiker, Mitarbeiter der AG Jugendsozialarbeit und andere Interessierte kamen, um sich gemeinsam mit dem Thema "Interkulturelle Arbeitswelt - Potenziale nutzen - Chancen für die Zukunft" auseinander zu setzen und in verschiedenen Arbeitsgruppen zu diskutieren.

Grobe Zusammenfassung der Ergebnisse: Die Eltern sind sehr wichtig bei der Vorbereitung auf die Berufswahl, aber sie benötigen auch Unterstützung durch mehr sozialpädagogische Kräfte in den Schulen und weiteren Einrichtungen. Ebenfalls gab es die Aussage, dass Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund häufig Vorurteilen ausgesetzt sind und so in der Schule und bei Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz Nachteile haben, auch wenn sie gute Schulabschlüsse vorzuweisen haben. Mit den Ergebnissen dieser Arbeitsgruppen, werden sich die Veranstalter mit den Eltern weiter auseinander setzen und gemeinsam Lösungsstrategien erarbeiten.

Die Jugendkonferenz findet in Remscheid jährlich immer unter einem anderen Blickwinkel statt und wird gemeinsam vom Jobcenter, der Agentur für Arbeit, und der AG Jugendsozialarbeit organisiert. Kompazz beteiligt sich seit Beginn intensiv an der Organisation und der Durchführung dieser Veranstaltung, um für Remscheid was zu bewegen.

.

Am 22.06.2010 war es soweit: Als „kleine Belohnung“ für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kompazz durften vier Jugendliche (Kathy, Christina, Hakan und Tom) zusammen mit Andy Wetter und Diana Mucha nach Berlin zum Aktionstag JUGEND STÄRKEN in Berlin. Kompazz war  vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend neben fünf anderen Kompetenzagenturen aus Deutschland und verschiedenen anderen Projekten aus dem Programm JUGEND STÄRKEN eingeladen worden seinen Bewerbungscomic zu präsentieren.

 

Die Jugendlichen waren dann am 24.06.2010 den ganzen Tag als Walking Act auf der Messe unterwegs, um auf Schreibtafeln Jugendstärken zu sammeln und den Comic unter die Menge zu bringen. Über 500 Besucher aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden waren auf der Messe zugegen, um sich einen Einblick in die Projekte zu verschaffen und intensive Gespräche mit den Beteiligten zu führen. Bereits bevor Familienministerin Kristina Schröder den Aktionstag eröffnete, konnten unsere Jugendlichen ein ausführliches Gespräch mit ihr führen und ihr den Comic überreichen. Sie zeigte sich sehr interessiert, fragte viel nach und lobte den Comic als gelungen und jugendgerecht. Im Gegensatz zu manch Anderem, der lange überlegen musste, welche Stärken Jugendliche denn so mitbringen, fiel Frau Schröder sofort etwas ein. „Optimistisch“ war ihre spontane Aussage, die sie auch sofort auf der Tafel verewigte.

 

Insgesamt waren auch auf dieser Messe wieder viele Leute vom Comic begeistert. Absolutes neues Highlight waren die Taschen, in denen die Comics beim Verteilen steckten.

 

Kein Besuch in Berlin ohne Sight-Seeing: Natürlich ging es nach der Messe trotz schmerzender Füße auf die Fan-Meile am Brandenburger Tor, um die deutsche Mannschaft beim Einzug ins Achtelfinale moralisch zu unterstützen. Am 24.06.2010 wurde dann noch der Fernsehturm erklommen, bevor es zurück nach Remscheid ging.

 

Wir alle hatten drei stressige, aber wundervolle Tage in Berlin und das Kompazz-Team dankt Kathy, Christina, Hakan und Tom für ihre tatkräftige Unterstützung.

.

Heute morgen schauten viele Passanten und Nachbarn ungläubig, als sie an der Gelben Villa vorbeigingen, Stand doch dort in der Hofeinfahrt ein riesengroßer weißer Löwe. 

Image

Zur Aufklärung: Der erste Remscheider Kunst-Löwe wurde schon sehnsüchtig erwartet. Während der Familienwoche vom 14.09. - 19.09.2009 im Remscheider Allee-Center soll dieser am 17.09.2009, im Rahmen der ebenfalls dort stattfindenden Jugendkonferenz der Arge, von Remscheider Bürgern verschönert und anschließend versteigert werden. Die Einnahmen kommen wohltätigen Zwecken zu Gute. Die Arge und wir freuen uns auf viele Besucher, um aus dem jetzt noch einfach weißen Löwen und Kunst-Objekt für Remscheid zu machen.Bei Erfolg wird über weitere Löwen für Remscheid nachgedacht.

Also: Was andere Städte können, können wir doch auch - nur noch schöner!!!!

.

NRW Forum - Fachtagung der Kompetenzagenturen und Koordinierungsstellen der 2. Chance

Im Rahmen unserer Netzwerkarbeit in NRW, bereiten wir im Moment mit anderen Multiplikatoren aus NRW, eine NRW-Fachtagung der Kompetenzagenturen und Koordinierungsstellen der 2. Chance, vor.

Die Fachtagung findet am 30.04.2009 mit knapp 100 TeilnehmerInnen in Remscheid statt.

 Veranstaltungsort: 

Hotel Remscheider Hof

Regius Hotels GmbH

Das ausführliche Tagungsprogramm können sie unter dem folgenden Link abrufen:

Tagungsprogramm NRW Forum

.

Ausbildungsbörse "Last Call - Letzt…

Am Montag fand in der Gelben Villa eine Ausbildungsbörse statt, die gemeinsam von der IHK, der HWK, der Arbeitsagentur und der AG Jugendsozialarbeit durchgeführt wurde. 17 Betriebe aus dem Bergischen Städtedreieck...

25-07-2017 Hits:185 Aktuelles

...weiter

Kompazz in der Ferienkiste

Mit viel Spaß und vielen Angeboten sind natürlich auch wir in diesem Jahr bei der Ferienkiste dabei. Mit einem Clowns-Workshop, Bogenschießen und Geocaching lassen sich auch nächste Woche tolle Ausflüge und...

25-07-2017 Hits:185 Aktuelles

...weiter

Abschluss- und Übernachtungsfest

Am 7. Juli war es endlich soweit...der Tag dem die Vorschulkinder schon so lange entgegenfieberten! In diesem Jahr hatten sie sich für den Ausflug zum Zoo entschieden - mit einer Zooführung...

20-07-2017 Hits:225 Aktuelles

...weiter

Vorschulaktionen

Die zukünftigen Vorschulkinder haben sich in mehreren "Treffen" zu einer "Gruppe zusammengefunden". Bei den letzten beiden "Treffen" sammelten wir in einer "Besprechung" die zukünftigen Projektideen, diskutierten diese und zum Schluss gab...

27-03-2017 Hits:1183 Aktuelles

...weiter

Ein Fotocomic gegen Rassismus. Für Toler…

Bilde(R)Geschichte. Fotocomic gegen Rassismus. Für Toleranz!             Eine Kooperation zwischen dem Caritasverband Remscheid e.V. und dem Soziokulturellen Zentrum Die Kraftstation. Mit Schüler*innen der Albert-Einstein Gesamtschule erstellen wir einen Fotocomic. Inhaltlich beschäftigen...

09-02-2017 Hits:1422 Aktuelles

...weiter

Dokumentarfilm-Projekt Kinobunker

Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ein Projket der Kraftstation in Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule und dem Museumsverein Kinobunker Remscheid e.V. Das Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ist als Projektkurs des 12. Jahrgangs der Albert Einstein Gesamtschule geplant...

08-02-2017 Hits:1411 Aktuelles

...weiter

Adventsfeier 2016

Zur stimmungsvollen Einstimmung gab es ein kleines "Theaterstück" für alle, bevor wir bei Keksen, Kaffee und Kakao kleine Bastelarbeiten für die weihnachtliche Deko auch zu Hause herstellen konnten. Außerdem wurde...

12-01-2017 Hits:1586 Aktuelles

...weiter

„Çüş! – Die Transformation meiner Welt“ …

Wir freuen uns sehr, dass unser Kooperationsprojekt „Çüş! – Die Transformation meiner Welt“ den Projektpreis Kinder- und Jugendkulturland NRW erhalten hat. Über sieben Monate haben sich mehr als 20 Jugendliche mit...

10-11-2016 Hits:1752 Aktuelles

...weiter

Veranstaltungen:

Open Air Kino: La La Land

August
Freitag
25
Sebastian (Ryan Gosling) und Mia (Emma Stone) streben nach beruflichem Erfolg. Sebastian verdient sein Geld mit Gelegenheitsjobs als Restaurant-Pianist, Mia versucht als Schauspielerin in Hollywood Fuß zu fassen. Sie verlieben sich ineinander, jedoch wird ihre Beziehung durch berufliche Enttäuschung…
20.30 h
Jugendfreizeitheim Die Gelbe Villa
Kino

Open Air Kino: The Accountant

September
Freitag
1
Als Autist und sogenannter Inselbegabter verfügt Christian Wolff (Ben Affleck) über ein besonderes Talent für Mathematik. Getarnt als kleinstädtischer Steuerberater kümmert er sich um die Buchhaltung für einige der gefährlichsten Verbrecherbanden der Welt. Als ihm jedoch der Steuerfahnder Ray King (…
20.30 h
Jugendfreizeitheim Die Gelbe Villa
Kino

Open Air Kino: Hidden Figures – Unerkann…

September
Freitag
8
Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughn (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe) sind Freundinnen und arbeiten in den 60er-Jahren vor Einführung des Computers als hochbegabte technische Rechnerinnen bei der NASA. Die drei afroamerikanischen Frauen sind an einem der wichtigsten…
20.30 h
Jugendfreizeitheim Die Gelbe Villa
Kino

Open Air Kino: Phantastische Tierwesen u…

September
Freitag
15
New York im Jahr 1926: Die magische Welt wird von einer bösartigen und unbekannten Macht bedroht, die die Gemeinschaft der Zauberer verraten will. Der Zauberer Newt Scamander (Eddie Redmayne) ahnt nichts davon, als er in New York eintrifft. Als Magie-Zoologe bereist er die Welt, um die Vielfalt der …
20.30 h
Jugendfreizeitheim Die Gelbe Villa
Kino
Zum Seitenanfang